Wirtschaftsunternehmen


Liebe Leser/-innen,
liebe Unternehmer/-innen,

das Bundesministerium für Wirtschaft veröffentlicht jüngst: „Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einer Schwächephase. Nach dem guten Einstieg in das laufende Jahr mit einer Zunahme des Bruttoinlandsprodukts um preisbereinigt 0,4 Prozent schwächte sich die gesamtwirtschaftliche Leistung im zweiten Quartal um 0,1 Prozent ab. Ein stärkerer Abschwung oder gar eine ausgeprägte Rezession sind gegenwärtig nicht zu erwarten.
Allerdings zeichnet sich nach den Indikatoren auch noch keine konjunkturelle Trendwende zum Besseren ab. Die exportorientierte deutsche Industrie leidet weiter unter dem rückläufigen Welthandel und der stagnierenden globalen Industriekonjunktur. Dabei waren im zweiten Quartal vor allem die Ausfuhren in die Europäische Union und insbesondere in das Vereinigte Königreich merklich rückläufig. Die Binnenkonjunktur bleibt davon nicht unberührt, sie erweist sich bisher aber als recht robust.“
Die Region Nordhessen steht im Vergleich gut da. Das hohe Niveau der Betriebe wird die Basis sein, auch die zukünftigen Jahre gut meistern zu können. Unternehmerischer Weitblick der nordhessischen Verantwortlichen wird die wirtschaftliche Tragfähigkeit der Betriebe erhalten. Etliche solcher Firmen können Sie der diesjährigen Beilage „Wirtschaftsunternehmen 2019“ entnehmen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude und Anregungen bei der Durchsicht der Vorstellungen der Unternehmen und weiterhin viel Erfolg für Ihr Handeln.

ePaper hier lesen Download Preisliste für 2020

 


 


Preise & Produkte


Erscheinungstermine 2020


Mediadaten

HERAUSGEBER:
Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg

Adressierte Zustellung an alle IHK-Mitglieder im Verbreitungsgebiet:
• Kassel (Stadt/Landkreis)
• Schwalm-Eder-Kreis
• Kreis Hersfeld-Rotenburg
• Kreis Waldeck-Frankenberg
• Werra-Meißner-Kreis
• Altkreis Marburg

Verbreitete Auflage:
26.886 Exemplare
(Quelle: IVW 3/2019)

Monatliche Nutzung von HNA.de:
10.290.048 Visits
36.788.212 Page Impressions
(Quelle: IVW 09/2019)

PREISLISTE:
Download Preisliste 2020



Auftragsannahme

Bitte senden Sie uns zu Ihrer Datenübermittlung einen Auftrag mit einem Anzeigenausdruck / Proof per Post, per Fax unter 05 61 / 2 03-29 63 oder per E-Mail: carsten.lenhart@hna.de
Nur so können wir sicher sein, dass uns Ihre Daten vollständig erreichen.

ÜBERMITTLUNG VON ANZEIGENDATEN
Druckunterlagen können Sie uns per E-Mail oder per Datenträger zusenden.
Für Fragen stehen Ihnen unser Service-Mitarbeiter/innen gern zur Verfügung.
Telefon: 05 61 / 2 03-1641

ÜBERMITTLUNG PER E-MAIL
E-Mail: carsten.lenhart@hna.de

DATEI-BEZEICHNUNG
Um die Zuordnung der gesendeten Datensätze zu vereinfachen, geben Sie bitte am Anfang Ihres Datensatzes die Produktkennung WN für Wirtschaft Nordhessen und den Kundennamen sowie das Erscheinungsdatum an.
Beispiel: WN_Mustermann_Mai_2018

ÜBERMITTLUNG PER DATENTRÄGER
DVD, CD. Zu den Anzeigen sollten alle enthaltenen Bilddateien sowie verwendeten Schriften mitgeliefert werden.

UNSER SOFTWARE-ANFORDERUNGSPROFIL
Datenformat: PDF 1.4 oder EPS
Erstellungsprogramme: Adobe CC
Aus produktionstechnischen Gründen können wir keine offenen Dateien der Programme Word, Excel und Powerpoint annehmen.